Autorenblog von Juliane Seidel

Archiv für Februar, 2014

Blogger schenken Lesefreude 2014 – 23.04.2014

Hallo ihr Lieben,

letztes Jahr habe ich bereits bei der Aktion mitgemacht, dieses Jahr werde ich erneut daran teilnehmen, da ich diese Aktion wirklich toll finde und mit Freuden unterstütze. Daher werde ich auch mit meinem Blog „Like a Dream“ teilnehmen – dort gibt es dann das Buch „Staub und Stolz“ zu gewinnen.

Blogger_Lesefreude_2014_Logo

Einen Überblick über die ganze Aktion könnt ihr Euch hier verschaffen *klick*
Wer noch Lust hat sich anzumelden, kann das hier machen *klick*

Vom 23.-30.4.2014 gibt es bei mir folgendes Buch zu gewinnen und da es natürlich doof ist einfach nur das Buch zu verlosen, gibt es bei mir eine Zeichnung mit einem Charakter nach Wunsch dazu und ein Lesezeichen nach Wahl oben drauf:

9_700

Ich denke, der Inhalt dürfte bekannt sein – ansonsten einfach über die Menüleiste auf „Bücher“ klicken und den ersten „Assjah“-Band ansteuern.

Im April erfahrt ihr mehr über die Aktion 🙂

Liebe Grüße,
Juliane

Advertisements

Arbeit an „Nachtschatten“

Hallo ihr Lieben,

wie ihr mitbekommen habt, arbeite ich zur Zeit intensiv an meinem Urban Fantasy Projekt „Nachtschatten“ Morgen werde ich wohl die 250 Seiten knacken, in 3-4 Wochen sollen, wenn alles gut geht, 400 Seiten stehen, am besten mit dem kleinen Wörtchen Ende darunter. Ich muss zugeben, momentan macht es mir irre viel Spaß die Geschichte um Lily, Silas und Adrian zu erzählen. Mein erster Versuch einer derartigen Geschichte und ich hoffe sehr, dass der Machandel Verlag sie auch noch haben will, wenn ich sie ihm komplett schicke. Wenn denn alles gut geht, soll das Buch noch im Herbst 2014 erscheinen und ich bin gespannt, wie die Leser darauf reagieren. „Nachtschatten“ ist immerhin nicht „Assjah“, sprich es ist eine komplett neue Erfahrung.

Und da ich grad Lust dazu habe – hier ein kleine Appetizer von Seite 134/135 – Lily und Adrian bei einer kleinen Diskussion im Wald:

„Dann warte eben hier.“ Lily wusste, dass dieser Vorschlag auf wenig Gegenliebe stoßen würde, doch sie war fest entschlossen nicht mit leeren Händen zurück zu fahren. Wenn sie sich schon eine Standpauke von Alina einfing, wollte sie wenigstens etwas Wichtiges in Erfahrung bringen oder mehr über die Dinge herausfinden, die geschahen.
„Bist du verrückt? Das würde ich nie tun!“
„Dann versteck eben deine Aura.“
„Denkst du, das funktioniert wie eine Taschenlampe? Ich kann meine Seelenenergie nicht einfach ausschalten!“

Damit verabschiede ich mich für’s erste. Man liest sich.

Liebe Grüße,
Juliane

 

 

Assjah Homepage aktualisiert + 2. Buchtrailer

Hallo in die Runde,

es hat lange gedauert – aber endlich habe ich die „Assjah Homepage“ auf den neusten Stand gebracht. Zudem ist der Trailer des zweiten Assjah-Bandes fertig und seit gestern auf Youtube zu finden und natürlich auch schon auf der offiziellen Buchseite:

Zudem habe ich die Welten- und Charakterübersichten angepasst und erweitert, die Presseseite wurde aktualisiert und auch die Terminübersicht überarbeitet. Damit sollte jetzt alles auf dem neusten Stand sein, sprich ein Besuch lohnt sich. Es sind viele neuen Informationen hinzugekommen.

Liebe Grüße,
Juliane