Autorenblog von Juliane Seidel

News: 9 mm

Hallo ihr Lieben,

während ich fleißig den zweiten Band von „Nachtschatten“ schreibe, habe ich mich in den letzten Wochen noch einem anderen Projekt gewidmet: die Gay Crime Reihe „9 mm“, bzw. meine Novelle „Rotten Games“. Die Hintergründe zu „9 mm“ habe ich vor einigen Monaten bereits in einem Blogeintrag umrissen – es handelt sich um ein Gemeinschaftsprojekt mit meiner Frau Tanja Meurer, an dem wir beide regelmäßig schreiben. Dabei wird es keine gemeinsamen Bücher geben, sondern unterschiedliche Romane und Novellen, die alle im selben Kontinuum spielen und dessen Handlungsstränge sich teilweise überschneiden. Nachdem wir im Sommer einen Verlag dafür begeistern konnten, habe ich nun endlich meine Novelle abgegeben und bin schon jetzt gespannt, wie es weitergehen wird. Von Tanja wird die Novelle „9 mm – Schweiß und Blut“ erscheinen (die sie schon vor einer Weile beendet hat), von mir besagtes „Rotten Games“.

Wir halten euch auf dem Laufenden – es lohnt sich auch ihren Blog im Auge zu behalten: Darkside.

Liebe Grüße,
Juliane

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: