Autorenblog von Juliane Seidel

Hallo in die Runde,

die liebe Hanna von „Zauberfees Büchergrotte“ hat sich die Zahl 371 gewünscht, sprich es folgt ein Zitat von der letzten Seite. Ich versuche mal nicht zu sehr zu spoilern 😉

Anstatt sich über seinen Schutzengel zu ärgern, sah er sich in dem Gewölbe um und betrachtete die hohen Säulen, die von den Flammen nur schwach erleuchtet wurden. Für einen Moment kribbelte es ihm in den Fingern, sämtliche Fackeln an den Wänden und die Feuerschalen auf dem Boden zu entzünden, wie er es früher getan hatte. Mühsam beherrschte er sich. Die Gefahr, Anya zu überfordern, war zu hoch …

Na, wer mag das wohl sein? Es ist wirklich der vorletzte Abschnitt des Buches geworden und ich hoffe, ihr versteht, dass ich nicht die letzten Sätze posten kann.

Bin für weitere Zahlen offen – am Wochenende gibt es das nächste Zitat 🙂

Liebe Grüße,
Juliane

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: