Autorenblog von Juliane Seidel

Hallo ihr Lieben,

mein letzter Eintrag ist eine gefühlte Ewigkeit her – euch alles erst einmal ein gutes neues Jahr. Jetzt ist es an der Zeit, euch auf den neusten Stand zu bringen. Es gibt sowohl Positives, als auch Negatives zu berichten, je nachdem, wie ihr es auslegen wollt. Alle die auf das Finale von „Nachtschatten“ warten, das im Frühjahr erscheinen sollte, muss ich weiterhin um Geduld bitte. Es wird noch ein wenig dauern, bis „Unbezwingbar“erscheint, da ich noch am Schreiben des letzten Bandes bin. Dafür wird im Februar unter dem Titel „Fuchsgeister“ ein Spin-Off über Cionaodh erscheinen. Da der Sidhe in der regulären Reihe fast ein wenig zu kurz kommt, habe ich ihm und seiner großen Liebe einen Kurzroman gewidmet, der vor den Ereignissen von „Nachtschatten“ spielt. Wer also neugierig ist, was ihn vor Lilys Abenteuern so umgetrieben hat, sollte sich „Fuchsgeister“ nicht entgehen lassen.

Desweiteren sollten sich ePub-Leser, die „Nachtschatten“ 1 und 2 auf ihrem Wunschzettel haben, beeilen – ich habe beide Romane über Tolino storniert, um die Romane demnächst bei Amazon KU im Verleihprogramm anbieten zu können. In den nächsten Tagen werden die Bücher daher aus dem Angebot bei Thalia, Weltbild und Buch.de verschwinden. Sprich ihr solltet euch beeilen, wenn ihr euch das Buch sichern wollt.
Wer auf Kindle Unlimited gewartet hat, kann sich freuen – demnächst gibt es „Nachtschatten“ 1 und 2 zum Ausleihen bei Amazon.

Zudem habe ich eine Kurzgeschichte für eine Benefizanthologie geschrieben, die von meiner Autorenkollegin Swantje Berndt herausgegeben wird. Wann die Antho erscheinen wird, steht leider noch nicht fest, aber ich bin mir sicher, dass es nicht allzu lange dauern wird. Meine Kurzgeschichte trägt den Titel „Lichtblick“ und unterscheidet sich doch ziemlich von meinen üblichen Geschichten. Die Einnahmen der Anthologie kommen übrigens dem Straßenkinder e.V. zugute – sobald es näheres zu berichten gibt, erfahrt ihr es hier.

In den kommenden Wochen kann ich euch hoffentlich das Cover zu „Fuchsgeister“ präsentieren – der Kurzroman erscheint zunächst ausschließlich als eBook, alle die auf eine Printversion warten, müssen sich bis zur Taschenbuch-Veröffentlichung Von „Unbezwingbar“ gedulden – da wird die Geschichte als Bonus enthalten sein 🙂

Beste Grüße und alles Liebe,
Juliane

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: