Autorenblog von Juliane Seidel

Archiv für die Kategorie ‘Novelle’

„Nachtschatten – Fuchsgeister“ erschienen

Hallo ihr Lieben,

heute ist es soweit – mein Spin-Off „Fuchsgeister“ ist erschienen. Das Buch gibt es exklusiv auf Amazon, sowohl zum Kauf, als auch im Rahmen von Kindle Unlimited. Ich hoffe sehr, dass euch Neles Geschichte gefällt und ihr auf diesem Weg Cionaodh besser kennenlernen könnt, der in der Trilogie „Nachtschatten“ irgendwie immer zu kurz gekommen ist 🙂

fuchsgeister

Erscheinungstermin: 24.02.2017
Umfang: ca. 180 Seiten (davon ca. 75 Seiten XXL-Leseprobe von „Nachtschatten – Unantastbar“)
Preis: 1,99€
Bestellen: Amazon

Klappentext:
Japanische Tempel, Fuchsgeister, eine geheimnisvolle schöne Frau – Nele erwacht und bemerkt, dass sie jemanden aus ihrem Traum mit in die Realität mitgebracht hat: ihren Schutzengel Eason. Was er ihr an ihrem 15. Geburtstag offenbart, wirft ihr gesamtes Leben über den Haufen: Sie soll nicht nur übernatürliche Kräfte haben, jemand ist auch auf der Jagd nach ihr. Als sie dem Sidhe Cionaodh begegnet, erhält sie erste Antworten, doch der mysteriöse Mann ist nicht der Einzige, der ein reges Interesse an ihr hat. Ein Kampf um Nele entbrennt, an dem ihre vor Jahren verschwundene Mutter nicht ganz unschuldig ist. Was hat es mit Neles Vergangenheit auf sich und wie wirkt sich diese auf ihre Zukunft aus?

Jetzt bin ich erstmal gespannt auf das erste Feedback und wünsche euch viel Spaß beim Lesen 🙂

Juliane

Nachtschatten – Fuchsgeister jetzt vorbestellen!

Hallo ihr Lieben,

endlich kann ich den Veröffentlichungstermin von „Fuchsgeister“ bekanntgeben! Der Kurzroman wird am 24.02.2017 exklusiv bei Amazon erscheinen, sprich es wird auch im Kindle Unlimited Programm erhältlich sein. Das Buch ist bereits vorbestellbar und kostet 1,99€.

fuchsgeister

Erscheinungstermin: 24.02.2017
Umfang: ca. 180 Seiten (davon ca. 75 Seiten XXL-Leseprobe von „Nachtschatten – Unantastbar“)
Preis: 1,99€
Bestellen: Amazon

Klappentext:
Japanische Tempel, Fuchsgeister, eine geheimnisvolle schöne Frau – Nele erwacht und bemerkt, dass sie jemanden aus ihrem Traum mit in die Realität mitgebracht hat: ihren Schutzengel Eason. Was er ihr an ihrem 15. Geburtstag offenbart, wirft ihr gesamtes Leben über den Haufen: Sie soll nicht nur übernatürliche Kräfte haben, jemand ist auch auf der Jagd nach ihr. Als sie dem Sidhe Cionaodh begegnet, erhält sie erste Antworten, doch der mysteriöse Mann ist nicht der Einzige, der ein reges Interesse an ihr hat. Ein Kampf um Nele entbrennt, an dem ihre vor Jahren verschwundene Mutter nicht ganz unschuldig ist. Was hat es mit Neles Vergangenheit auf sich und wie wirkt sich diese auf ihre Zukunft aus?

Ich bin schon gespannt, wie ihr das Spin-Off über Cionaodh findet und ob Nele euch als Heldin überzeugen kann.

Liebe Grüße,
Juliane

[ANKÜNDIGUNG] Nachtschatten – Fuchsgeister

Hallo ihr Lieben,

wie versprochen habe ich dieses Wochenende das Cover und den Klappentext vom „Nachtschatten“-Spin-Off „Fuchsgeister“ für euch. Das Buch erscheint im Februar 2017 – der genaue Termin wird noch bekannt gegeben. Ich hoffe sehr, dass euch der Kurzroman um Cionaodh und Nele gefällt und es euch die Wartezeit aufs Finale ein bisschen verkürzt. Ich brauche leider sehr lange für ein Buch, deswegen dauert es noch bis „Unbezwingbar“ erscheint.

fuchsgeister

Erscheinungstermin: Februar 2017 (wird noch bekanntgegeben)
Umfang: ca. 100 Seiten
Preis: 1,99€

Klappentext:
Japanische Tempel, Fuchsgeister, eine geheimnisvolle schöne Frau – Nele erwacht und bemerkt, dass sie jemanden aus ihrem Traum mit in die Realität mitgebracht hat: ihren Schutzengel Eason. Was er ihr an ihrem 15. Geburtstag offenbart, wirft ihr gesamtes Leben über den Haufen: Sie soll nicht nur übernatürliche Kräfte haben, jemand ist auch auf der Jagd nach ihr. Als sie dem Sidhe Cionaodh begegnet, erhält sie erste Antworten, doch der mysteriöse Mann ist nicht der Einzige, der ein reges Interesse an ihr hat. Ein Kampf um Nele entbrennt, an dem ihre vor Jahren verschwundene Mutter nicht ganz unschuldig ist. Was hat es mit Neles Vergangenheit auf sich und wie wirkt sich diese auf ihre Zukunft aus?

Seid gespannt 🙂

Liebe Grüße,
Juliane

Kurzroman „Fuchsgeister“ beendet

Hallo ihr Lieben,

es ist immer ein tolles Gefühl ein Ende unter ein Projekt zu Tippen, gestern durfte ich das Wörtchen und den „Nachtschatten“-Spin-off  „Fuchsgeister“ setzen. Der Kurzroman wird jetzt noch zu zwei Betalesern gehen, die sich den Stress geben, die 110 Seiten bis kommenden Montag zu lesen, und sollten mir die beiden das Skript nicht um die Ohren hauen, werde ich den Einsendeschluss des Ueberreuter Wettbewerbes wohl noch packen. Es ist wirklich lange her, dass ich bei einem Schreibwettbewerb mitgemacht habe und ich bin gespannt, ob „Fuchsgeister“ zum Thema Romantasy passt.

Sollte es nicht klappen, wird der Kurzroman im Herbst im Eigenverlag erscheinen – immerhin geht es in „Fuchsgeister“ um Cionaodh, der in den bisherigern „Nachtschatten“-Romanen immer ein wenig zu kurz kam. In „Fuchsgeister“, das zeitlich vor Lilys Abenteuern angesiedelt ist, darf er endlich aufdrehen.

Soweit ein paar Infos von der Schreibfront – die Arbeit an „Nachtschatten“ 3 wird sich noch ein wenig verschieben – bevor ich mit „Unbezwingbar“ anfange, muss ich noch zwei Kurzgeschichten schreiben und die Arbeit an der „Like a Dream“ Anthologie steht auch noch an. Letzteres wird ab jetzt meinen Alltag bestimmen 😉 Seid gespannt – da kommt ein tolles Projekt mit tollen Autoren auf euch zu 😀

Liebe Grüße,
Juliane

Druckfahnen „Ungebrochen“ + neuer Kurzroman

Hallo ihr Lieben,

heute kamen die Druckfahnen des Machandel Verlags, bei dem das Taschenbuch der „Nachtschatten“-Trilogie erscheint. Ich habe sie bereits durchgearbeitet und zurückgeschickt, was bedeutet, dass das Buch bald in den Druck gehen wird. Damit dürfte die Printausgabe Mitte/Ende Juni erhältlich sein – ich freue mich schon sehr darauf. Sobald die Bücher verfügbar sind, gebe ich euch Bescheid.

Darüber hinaus arbeite ich an einem Kurzroman für den Ueberreuter Romantasy Wettbewerb, der bis Mitte Juni läuft. Ob ich es schaffe, steht in den Sternen (ich hab etwas spät angefangen), aber selbst wenn es nicht klappt (sowohl wenn ich es zeitlich nicht schaffe, als auch wenn es beim Wettbewerb keine Chance hat), wird der Kurzroman im Selbstverlag erscheinen. Es handelt sich dabei nämlich um eine Geschichte, die zum „Nachtschatten“-Universum spielt und dem Cionaodh im Zentrum steht. Bisher ist er in der Hauptreihe ja etwas zu kurz gekommen – in dem noch titellosen Kurzroman geht es um einen Teil seiner Vergangenheit, kurz bevor er zu Alinas Team stößt. Mehr verrate ich euch aktuell noch nicht – aber ich halte euch auf dem Laufenden 🙂

Liebe Grüße,
Juliane

Veröffentlichung: 9 mm

Hallo ihr Lieben,

gestern war es endlich soweit – die ersten beiden Teile unserer „9 mm“-Reihe sind beim Deadsoft Verlag erschienen. Während Tanja den ersten Band der Reihe („Schweiß und Blut“) geschrieben hat, durfte ich mit „Rotten Games“ den zweiten Teil schreiben. Die Geschichten überschneiden und kreuzen sich immer wieder, sprich es lohnt sich beide Bücher zu lesen – insbesondere da in Band 3 die jeweiligen Hauptfiguren aus den ersten beiden Bänden (Chris und Jay) gemeinsam über einem Kriminalfall brüten dürfen. Doch dazu wird Tanja mehr erzählen, wenn ihr Roman „Verborgener Feind“ abgeschlossen ist.

Auf jeden Fall freuen wir uns schon jetzt auf euer Feedback. Die Bücher könnt ihr ab sofort auf Amazon oder über Deadsoft kaufen.

schweiß und blut 1400

Schweiß und Blut – Tanja Meurer​
Als Christoph den jungen Punk Jens als Anhalter in seinem Truck mitnimmt, ahnt er bereits, dass er einen Fehler begangen hat. Sein Verdacht bestätigt sich bald: Jens ist auf der Flucht vor der Polizei. Doch auch Christoph ist nicht der, der er vorgibt zu sein. Zwischen den beiden gefährlichen Männern entsteht eine explosive Atmosphäre, die droht, sich auf gewalttägige Art zu entladen.

Leseprobe
Deadsoft Shop
Amazon

rotten games 1400

Rotten Games – Juliane Seidel​
Aussteiger und Fotograf Jay kommt nach Berlin, um sich die Beelitzer Heilstätten anzusehen. Doch diese dürfen nur im Rahmen von geführten Foto-Touren besucht werden. Seine Chancen stehen schlecht, so kurzfristig einen Termin zu ergattern. Da macht ihm seine Zufallsbekanntschaft Tobias ein überraschendes Angebot: Er kann den Krankenhauskomplex auch ohne Tour besichtigen. Aber Jay ist hin- und hergerissen. Auch wenn Tobias ihm gefällt – er hat eindeutig ein paar Geheimnisse zu viel …

Leseprobe
Deadsoft Shop
Amazon

Viel Spaß beim Lesen,
Juliane

Ankündigung: 9 mm

Hallo ihr Lieben,

es ist eine Weile her, dass ich mich hier zu Wort gemeldet habe, dafür habe ich umso schönere Neuigkeiten für euch! Die Veröffentlichung unserer Gay Crime Reihe „9 mm“ steht kurz bevor. Seit einigen Tagen stehen Cover und Klappentexte, ebenso gibt es einen fixen Veröffentlichungstermin: am 15.12. sollen Tanjas und meine Novelle als eBook und (wenn alles gut geht) Taschenbuch beim Deadsoft Verlag erscheinen.

schweiß und blut 1400

Schweiß und Blut (9 mm Band 1)

Als Christoph den jungen Punk Jens als Anhalter in seinem Truck mitnimmt, ahnt er bereits, dass er einen Fehler begangen hat. Sein Verdacht bestätigt sich bald: Jens ist auf der Flucht vor der Polizei. Doch auch Christoph ist nicht der, der er vorgibt zu sein.

Zwischen den beiden gefährlichen Männern entsteht eine explosive Atmosphäre, die droht, sich auf gewalttägige Art zu entladen.

Preis: 3,99 € (eBook) | 10,95 € (Taschenbuch)
Leseprobe: fanfiktion.de

rotten games 1400

Rotten Games

Aussteiger und Fotograf Jay kommt nach Berlin, um sich die Beelitzer Heilstätten anzusehen. Doch diese dürfen nur im Rahmen von geführten Foto-Touren besucht werden. Seine Chancen stehen schlecht, so kurzfristig einen Termin zu ergattern. Da macht ihm seine Zufallsbekanntschaft Tobias ein überraschendes Angebot: Er kann den Krankenhauskomplex auch ohne Tour besichtigen. Aber Jay ist hin- und hergerissen. Auch wenn Tobias ihm gefällt – er hat eindeutig ein paar Geheimnisse zu viel …

Preis: 3,99 € (eBook) | 10,95 € (Taschenbuch)
Leseprobe: fanfiktion.de

Damit verabschiede ich mich – wir sind gespannt, was ihr von unserer Krimi-Reihe haltet 🙂

Liebe Grüße,
Juliane