Autorenblog von Juliane Seidel

Beiträge mit Schlagwort ‘ankündigung’

[ANKÜNDIGUNG] Umzug

Hallo meine lieben Follower und Leser,

auch dieser Blog wird aufgrund der Veränderungen des DSGVO an anderer Stelle fortgeführt, da der hier bestehende leider nicht den neuen Bestimmungen entspricht. Aus diesem Grund bitte ich euch alle, eure Links zu aktualisieren und mir auf der neuen Seite zu folgen – über Bloglovin‘ könnt ihr mir auch direkt folgen und bekommt neue Beiträge wie gewohnt in euer Mailpostfach. Hier aber erstmal der (neue alte) Link zur neuen Seite:

www.juliane-seidel.de

www.koriko.de

Ich freue mich, euch dort zu sehen und mit euch in Kontakt zu bleiben. Natürlich kann man mir weiterhin über Facebook, Twitter (da bin ich aber eher unregelmäßig aktive) oder Instagram folgen, wo ihr alle Infos über mich, meine Bücher und meine Projekte bekommt.

Diese Seite wird am 24.05.2018 gelöscht.

Wir sehen uns dort – ich freue mich auf euch,

Juliane

Advertisements

[ANKÜNDIGUNG] Nachtschatten – Fuchsgeister

Hallo ihr Lieben,

wie versprochen habe ich dieses Wochenende das Cover und den Klappentext vom „Nachtschatten“-Spin-Off „Fuchsgeister“ für euch. Das Buch erscheint im Februar 2017 – der genaue Termin wird noch bekannt gegeben. Ich hoffe sehr, dass euch der Kurzroman um Cionaodh und Nele gefällt und es euch die Wartezeit aufs Finale ein bisschen verkürzt. Ich brauche leider sehr lange für ein Buch, deswegen dauert es noch bis „Unbezwingbar“ erscheint.

fuchsgeister

Erscheinungstermin: Februar 2017 (wird noch bekanntgegeben)
Umfang: ca. 100 Seiten
Preis: 1,99€

Klappentext:
Japanische Tempel, Fuchsgeister, eine geheimnisvolle schöne Frau – Nele erwacht und bemerkt, dass sie jemanden aus ihrem Traum mit in die Realität mitgebracht hat: ihren Schutzengel Eason. Was er ihr an ihrem 15. Geburtstag offenbart, wirft ihr gesamtes Leben über den Haufen: Sie soll nicht nur übernatürliche Kräfte haben, jemand ist auch auf der Jagd nach ihr. Als sie dem Sidhe Cionaodh begegnet, erhält sie erste Antworten, doch der mysteriöse Mann ist nicht der Einzige, der ein reges Interesse an ihr hat. Ein Kampf um Nele entbrennt, an dem ihre vor Jahren verschwundene Mutter nicht ganz unschuldig ist. Was hat es mit Neles Vergangenheit auf sich und wie wirkt sich diese auf ihre Zukunft aus?

Seid gespannt 🙂

Liebe Grüße,
Juliane